• Motor Boat
  • Sailboat
  • Inflatable & RIB
  • Engine
  • Small Boat
  • Jetboat and Jetski
  • Berth
  • Trailer
    All categories
    • All categories
    • Motor Boat
    • Sailboat
    • Inflatable & RIB
    • Engine
    • Small Boat
    • Jetboat and Jetski
    • Berth
    • Trailer
    Advert expired!
    BS640D153
    Honda - Neuvorstellung- Am Lager
    Neuvorstellung, Premiere,jetzt bei uns am Lager. Innovation in anmutendem Design - der neue BF60 Außenborder von Honda. Der BF60 knüpft an eine erfolgreiche Historie an: Seit 1964 produziert Honda als erster Hersteller ausschließlich 4-Takt Außenbordmotoren in Serie modernster Bauart. Bereits 1990 etablierte Honda mit den Außenbordmotoren BF35 und BF45 echte Trendsetter und erschloss einen neuen Markt für umweltfreundliche Viertaktmotoren. Neben kontinuierlicher Weiterentwicklung seiner richtungweisenden Motorentechnologie präsentierte Honda 2008 mit der Einführung der Modelle BF40D/BF50D eine völlig neue Generation an Außenbordmotoren. Gewichtssparende Bauweise, besonders hohe Zuverlässigkeit und Spitzenperformance bei höchster Umweltverträglichkeit prägen seither den Charakter der neuen Generation Außenborder. Der BF60 ist hervorragend geeignet für RIB-, Angel- und Freizeitboote, wohingegen das Schubmodell der passende Partner für schwerere Boote ist. Der Leichteste seiner Klasse Der BF60 verfügt über alles, was Bootsfahrer von einem modernen Außenbordmotor erwarten. Über alles, außer Übergewicht! Der neue BF60 ist mit 110 kg der leichteste Motor seiner Klasse. Mit diesem überragenden Vorteil sorgt das zuverlässige Leichtgewicht für eine optimale Trimmung des Bootes im Wasser und verbesserte Beschleunigungswerte. Seine Leichtigkeit zeigt er ebenfalls in seinem Innovativen Design. So präsentiert er sich kompakt und sehr elegant in seiner modernen und richtungweisenden Keilform. Programmierte, elektronische Kraftstoffeinspritzung (PGM-FI) Wie bei den Modellen BF40D/BF50D auch ist im BF60 eine hochmoderne computergesteuerte Benzin- Einspritzanlage verbaut. Dieses programmierte, elektronische Einspritzsystem (PGM-FI) sorgt für leichtes Starten und schnelles Ansprechverhalten beim Beschleunigen. Zudem kann die jeweils benötigte Menge an Kraftstoff exakt dosiert werden. So können enorme Beschleunigungswerte erzielt und der Kraftstoffverbrauch erheblich reduziert werden. ECOmo - Economy Controlled Motor für schadstoffarmen Betrieb Der BF60 verfügt ebenso über die neueste Generation an Motoren-technologie. Dazu gehört neben vielen anderen Innovationen eine Lamdasonde zur permanenten Kontrolle und Regelung des Luft-/ Kraftstoffgemisches. Dadurch werden bei der Verbrennung entstehende Schadstoffe wie NOx, HC und CO minimiert. Durch diese exklusive Honda-Technologie namens ECOmo werden die weltweit wichtigsten Emissions-vorschriften (u.a. EPA, CARB und RCD) problemlos unterschritten und der Kraftstoffverbrauch gegenüber vergleichbaren Modellen des Wettbewerbs um bis zu 13 Prozent reduziert. BLAST - für das schnellere Erreichen der Gleitfahrt In allen Modellen des BF60 wird das bereits bewährte und etablierte BLASTTM-System (Boosted Low Speed Torque) eingesetzt. Damit wird das Ansprechverhalten bei der Beschleunigung unterhalb von 3.500 U/min entscheidend verbessert und die Gleitfahrt schneller erreicht. Möglich wird dies durch Frühzündung des Kraftstoffgemisches bei gleichzeitiger Veränderung des Mischungsverhältnisses. Optimiertes Unterwassergetriebe Alle Modelle des BF60 verfügen über ein völlig neues Getriebegehäuse, das den Strömungsverlauf verbessert und den Wasserwiderstand verringert. So konnte die Effizienz und die Performance deutlich erhöht werden. Gleichzeitig konnte durch eine optimierte Kavitationsplatte die Entstehung von Spritzwasser deutlich reduziert werden. Durch diese Maßnahmen konnte eine zusätzliche Kraftstoffersparnis erreicht und die höchste Endgeschwindigkeit in dieser Klasse erreicht werden. Integriertes Motorüberwachungssystem Das Motorüberwachungssystem erfüllt verschiedene Schutzfunktionen, um die Lebensdauer des Motors zu verlängern und teure Reparaturen zu vermeiden. Darüber hinaus verfügt der BF60 über einen Schwimmer im Kraftstofffilter, der ein optisches Signal gibt, sobald sich Wasser im Kraftstoff befindet. Da Wasser im Kraftstoff die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer des Motors beeinträchtigt, verhilft dieses effektive Instrument dem Bootsbesitzer zu langer Freude an seinem Motor. Elektronische Schnittstelle / NMEA 2000 Kompatibilität Ausgestattet mit einer Schnittstelle verfügt der Honda BF60 über NMEA 2000 Kompatibilität, bei der der Motor in ein Netzwerk elektronischer Zusatzgeräte wie GPS, Radar, Fishfinder oder Chart Plotter eingebunden werden und Informationen austauschen kann. Neuartige Steuerpinne Beim Steuerpinnenmodell des BF60 fasst die neu gestaltete Multifunktionspinne eine Vielzahl an wichtigen und nützlichen Funktionen zusammen und vereinfacht so die Bedienung, Steuerung und Überwachung erheblich. So kann von der Pinne aus geschaltet werden, es kann die Trimm- und Tilteinstellung jederzeit vom Gasgriff aus geändert werden und es kann mit einer speziellen Trollingsteuerung die Drehzahl in den Drehzahlbereichen von 750 U/min bis 1000 U/min stufenweise um 50 U/min eingestellt werden. Hierbei ist besonders die "Rück-Antwort" Funktion zu erwähnen, bei der der Bediener akustisch über die Veränderungen der Drehzahl informiert wird. Ein integriertes Display gibt Auskunft über die 4 verschiedenen Funktionen Überhitzung, Drehzahl, Öldruck und Motormanagement, so dass sich der Bediener jederzeit über den einwandfreien Betriebszustand des Motors informieren kann. Ferner lässt sich die Pinne in drei verschiedene Stufen optimal zur Position des Skippers anpassen. 22-Ampere-Generator Mit einer Leistung von 22 Ampere ist der Generator der Stärkste seiner Klasse. Fünf Ampere werden zum Betrieb des Motors verwendet und 17 Ampere stehen zum Laden der Batterie oder für den Betrieb weiterer Verbraucher wie Fishfinder, GPS oder Kühlbox zur Verfügung. Der neue Außenbordmotor BF60 von Honda überzeugt mit ausgeklügelter Technik bei effizienter Leistung dank Benzineinspritzung und geringem Gewicht für mehr Fahrspaß auf dem Wasser. Aussenborder: Fernschaltung, Batterieladesystem, Drehzahlmesser, Besitzerhandbuch
    Category:Engine
    Sales status:available
    Manufacturer:Honda
    Model:Neuvorstellung- Am Lager
    Currency:EUR
    Year built:2010
    Cylinder capacity:110.00
    Condition:used
    Sale:Trade
    Power:59
    Fuel:Other
    Registration details
    we're sorry, this ad is no longer available.
    Latest ads in the same category:
    Mercury - F 60 Elpt Efi
    SubcategoryEngineYear built2008
    Cylinder capacity - Weight dry -
    Power -
    Mercury F 60 elpt-efi Fourstroke efi met powertrim. Bouwjaar 2008 met slechts 282 uur.  Inruil en montage ...
    10
    £ 3,751
    VAT Incl. / Paid
    Mercury - Optimax 90
    SubcategoryEngineYear built2011
    Cylinder capacity - Weight dry -
    Power -
    Mercury 90 Optimax van bouwjaar 2011, verkocht en te water 2012.  Inruil en montage is mogelijk. Voor ...
    6
    £ 5,016
    VAT Incl. / Paid
    SubcategoryEngineYear builtnew
    Cylinder capacity - Weight dry -
    Power430
    Zustand: top, Hubraum: 8200 ccm,
    £ 25,712
    VAT Excl. / Not Paid
    Mercury - F 50 EFI ELPT
    SubcategoryEngineYear builtnew
    Cylinder capacity112Weight dry -
    Power50
    Zustand: top, Hubraum: 995 ccm, Gerne empfangen wir Sie in unserem Hause mit über 5000 Quadratmetern ...
    £ 4,636
    VAT Incl. / Paid
    Mercury - F 60 EFI ELPT
    SubcategoryEngineYear builtnew
    Cylinder capacity112Weight dry -
    Power60
    Zustand: top, Hubraum: 995 ccm, Gerne empfangen wir Sie in unserem Hause mit über 5000 Quadratmetern ...
    £ 5,479
    VAT Incl. / Paid
    boote-hock
    member since 29.10.2011