• Motorbåt
  • Segelbåt
  • Gummibåt
  • Motor
  • Småbåt
  • Jetski
  • Hamnplats
  • Trailer
    Alla kategorier
    • Alla kategorier
    • Motorbåt
    • Segelbåt
    • Gummibåt
    • Motor
    • Småbåt
    • Jetski
    • Hamnplats
    • Trailer
    Välj en plats i rullgardinsmenyn
    SEK 1,274,025
    Noterat pris: 125.000 €, Notera

    Yachtbouw Klein / Koopmans - Vanguard 1300

    Add To Favourites
    This feature requires you to be logged on boatshop24

    You can login to your account or create a new account.
    Send this classified to a friend!
    Fill in the form below

    "Your name" must be filled.
    "E-post" måste fyllas.
    "friend name" must be filled.
    "friend email" must be filled.
    Vänligen välj "Jag är inte en robot"
    your name:
    Din e-postadress:
    friend name:
    friend email:
    comment:
     
    Yachtbouw Klein / Koopmans - Vanguard 1300
    1 of 1
    • Yachtbouw Klein / Koopmans - Vanguard 1300

    Langfahrtenyacht aus Altersgründen zu verkaufen

    Stahlsegelyacht: Vanguard 1300 LüA = 13,60m B = 3,80m T = 1,85m, Verdrängung = 17t
    Entwurf: Koopmans
    Bauwerft: Yachtbau Derk Klein, Sappemeer
    Baujahr: 1979 Refit: 1997/98
    Kuttergetakelt: 2-Salingsrigg mit stationären Backstagen,
    Groß 44m², Fock 22m², Klüver I 44m², Klüver II 19m², Genua 67m², Spi 180m²,
    Durchfahrtshöhe 20m
    Motor: Perkins 4.108, 40PS / 29,5kW
    Exposee anfordern
    Die "Rote Grütze" ist ein stäbiges Fahrtenschiff mit umfangreicher Ausstattung, Ersatzteilen und Werkzeug für weltweite Fahrt und durch kleine Besatzung zu händeln.
    Lies den Blog unserer Atlantikrunde 2014 / 15 https://rotegruetzeunterwegs.wordpress.com

    Beschreibung Rumpf und Rigg

    Der Bootskörper aus Stahl ist als Multiknickspanter gebaut. Der Rumpf ist innen oberhalb der Bilge durch PU-Ortschaum isoliert – kein Schwitzwasser. Der Bilgenbereich ist weiß lackiert.
    Beschichtung außen im Unterwasserbereich mit Teer-Epoxy, Antifouling Micron Extra EU. Kathodischer Schutz durch acht 3,5kg Zinkanoden. Beschichtung Überwasser mit 2-Komponenten PU Lack. Rutschfester Decksbelag von TreadMaster. Die Scheuerleiste und die Fußreling sind aus unlackiertem Edelstahl.
    Die Kielflosse unter dem Maschinenraum enthält zwei integrierte Tanks für ca. 600l Diesel. Ca. 750l Frischwasser wird in vier Edelstahltanks unterhalb des Bodens im Mitschiffsbereich gebunkert.
    Ein Fäkalientank von ca. 90l Inhalt ist im Toilettenbereich oberhalb der Wasserlinie angeordnet, so dass er auf See frei gelenzt werden kann.
    Das Ruderblatt ist unbalanciert an der Achterkante des Kiels angeordnet und wird hydraulisch angesteuert.
    Das Deck ist im Wesentlichen flach durchlaufend. Das Mittelcockpit wird von vorn durch ein flaches Doghouse mit Sprayhood und von achtern durch den Aufbau der Achterkajüte begrenzt.
    Das Rigg wurde ursprünglich von Sparlight (mittlerweile von Royal Huisman übernommen) geliefert. Kutter- und Fockstag sind durch Rollanlagen vom Typ HOOD¬ Seafurl ersetzt worden. Der Großbaum ist durch ein Profil von Selden ersetzt worden. Maststufen bis ins Top sind vorhanden. Das stehende Gut wurde 2014 in 8mm und 10mm mit Terminals von Gibb/Navtec erneuert. Die Spi-Anlage ist mit zwei Schienen und doppelten Spibäumen ausgeführt da Babystag und Fockstag ein Schiften des Spibaumes nicht zulassen. Neben den Spi-Bäumen sind noch zwei leichtere Passatbäume an Deck gelagert.

    Beschreibung der Innenaufteilung

    Der Innenausbau in Teak und weiß lasierter Esche führt zu einem hellen und "heimeligen" Raumgefühl. Die Raumaufteilung ist klassisch und einer funktionellen Aufgabe im Seebetrieb angepasst.
    Im Vorschiff befindet sich die klassische dreieckige Doppelkoje für die Nutzung im Hafen. Reichlicher Stauraum für persönliche Ausrüstung ist in Form von Schwalbennestern und Schrankraum vorhanden.
    Zwischen Salon und Vorschiff befindet sich steuerbordseitig das "Badezimmer" (Staufächer, Waschbecken, Toilette).
    Die Verrohrung der Fäkalienleitung ist in hart-PVC ausgeführt – geruchsdicht im Gegensatz zu Sanitärschläuchen.
    Backbordseitig befindet sich Schrankraum.
    Das Vorschiff oder die Toilette kann durch eine Tür geschlossen werden.
    Im Mittschiffsbereich befindet sich der Salon mit einer Dynette für sechs Personen an Steuerbord und einer Lotsenkoje zur Nutzung als Seekoje an Backbord. Unter der Lotsenkoje, unter den Sitzbänken und im Bilgenbereich befindet sich großzügiger Stauraum. Im Bereich der Dynette sind Schwalbennester und über der Lotsenkoje ist Schrankraum angeordnet.
    An den Salonbereich schließt sich nach achtern steuerbordseitig die Pantry an. Sie verfügt über einen zweiflammigen Gasherd mit Backofen, eine tiefe Doppelspüle für den Gebrauch auf See und durch Schlingerkanten gesicherte Arbeitsflächen.
    Stauraum für Vorräte ist durch Schubladen, Schrankraum, Kühlschrank und eine kleine Tiefkühltruhe gegeben.
    Auf der Backbordseite ist der Navigationsbereich mit großem Kartentisch, Bordrechner und diversen elektronischen Navigationshilfen sowie Elektroschalttafel und Werkzeugschrank angeordnet. Der Navigationssitz bietet bei jedem Wetter Halt für die Navigationsarbeit.
    Hinter dem Pantrybereich nach achtern auf Steuerbordseite befindet sich die nur von innen zugängliche Segellast für die Reservesegel und die Leinenwirtschaft. An der Cockpitwand befindet sich die von außen zu bedienende Handlenzpumpe.
    Auf der Backbordseite befindet sich im Durchgang ins Achterschiff mit einer weiteren Lotsenkoje mit großzügigem Stauraum über und unter der Koje.
    Mittschiffs unter dem Cockpitboden befindet sich der von drei Seiten zugängliche Maschinenraum mit der Batteriebank und der elektrischen Hauptverteilung.
    Ebenfalls im Maschinenraum befinden sich die beiden Elektropumpen der Autopiloten sowie eine elektrische Lenzpumpe.
    In der Achterkajüte liegt auf Steuerbordseite eine große Doppelkoje mit geteilten Polstern. Der Raum unter der Koje ist von oben zu großen Staufächern und von der Seite durch Schubladen zugänglich.
    Weiterer Stauraum ist durch eine großzügige Zahl Schwalbennester und Schrankraum auf der Backbordseite vorhanden.
    Im verbleibendem Raum hinter dem achternen Schott der Achterkajüte befinden sich die nur von außen zugängliche Gasbox für drei 5kg Gasflaschen. Der von innen zugängliche Stauraum, kann für Fender, Verbrauchsmaterial und Ersatzteile genutzt werden. Am Spiegel sind die Schaltpaneele für den Windgenerator, die Solarzellen und die Amateurfunkanlage angebracht.
    Das Schiff befindet sich in einem ausgezeichneten Pflegezustand. Es wurde vornehmlich durch das Eignerehepaar gesegelt und bietet Platz für 1 bis 3 Gäste.

    Beschreibung der technischen Systeme

    Ankereinrichtung

    30kg ROCNA Anker, 40m 10mm Kette DIN 766,
    elektrische Ankerwinde Quick - HECTOR 12V 1500 Watt mit Funkfernbedienung,
    Der Kettenkasten lenzt in die Nassbilge unter dem Niedergang.
    Niro Heckanker 20kg mit 10m 10mm Kettenvorlauf und 50m Flachband auf Edelstahltrommel (Bruchlast 2000kg),

    Ruderanlage

    Radsteuerung hydraulisch, Plungerpumpe (Servi E225) mit Sperrblock, Hydraulikzylinder (Servi MS200), Druckbegrenzungsventil, Bypassventil für Notbetrieb mit Pinne,
    Ruderlageanzeige VDO an der Steuersäule,
    der Ruderschaft ist hinter dem Aufbau bis über das Deck geführt und endet mit einem Beschlag für die Notpinne
    2 elektro-hydraulische Pumpen mit Sperrblock für Autopilotbetrieb,
    Autopilot I: Robertson AP300 – J300X-40 mit Pumpe RPU300
    Autopilot II: (unabhängig vom NMEA-Datennetz) Tecnautic mit Heading-Gyro und Pumpe Lecomble&Schmitt RV3,

    Decksausrüstung

    Winschen am Mast: 2 x Lewmar ST30 für Fock- und Klüverfall, 2 x Andersen ST40 für Großfall und Reffleinen 1 – 3, Lewmar 40 für Spifall, Lewmar 16 für Topnanten,
    Schotwinschen: 2 x Barlow 40ST für Fockschoten,
    2 x Lewmar 50 für Klüver-/Genuaschoten,
    2 x Andersen ST40 für Großschot,
    hydraulischer Achterstagspanner
    Spi-Einrichtung: Doppelte Schienen für die Spi-Glocken, 2 Spi-Bäume, 2 Passatbäume,
    6 Lüfter mit großen Dorade-Kästen, von innen verschließbar

    Segelgarderobe

    Groß 44m², mit Dutchman Lazy-Jack-System, neu 2013,
    Fock 22m², neu 2016,
    Klüver I 44m², neu 2012, 1x gebraucht
    Klüver II 19m², neu 2014, 1x gebraucht
    Genua 67m², neu 1998 – 2-3mal gebraucht
    Spi 180m², gebraucht

    Motor und Wellenanlage

    Perkins 4.108, 40PS / 29,5kW, generalüberholt 2003 / 04 (Kurbelwellenlager, Laufbuchsen, Zylinder usw), Verbrauch ca. 2,5l/h,
    mit Zweikreiskühlung und Überwachung der Abgastemperatur (NASA EX1)
    Paragon Wendegetriebe Typ P-25-L, Untersetzung 3:1,
    homokinetische Gelenkwelle Typ CV-20100 zur Entkopplung der Welle von den Motorschwingungen,
    Drucklager mit Klemmflansch für die 40mm Nirowelle,
    Gummistopfbuchse mit Radialdichtlippen Typ Volvo,
    Wellenlager im Stevenrohr, dreiflügeliger Propeller 16 Zoll,
    Die Motorbilge ist als Trockenbilge vom restlichen Bilgenbereich getrennt. Die Nassbilge unter dem Niedergang kann durch eine manuelle (vom Cockpit aus bedienbar) und eine elektrische Lenzpumpe gelenzt werden.

    12 Volt Bordnetz

    90A heavy duty Generator, 10A Batterieadegerät,
    getrennte Batteriegruppen für Anlasser (AGM 140AH) und Bordnetz (GEL Solar Block 370AH),
    Batteriemonitor von Ample Power, Eliminator, Multi-Source-Regulator,
    Hauptverteilung im Maschinenraum, Bordnetzverteilung am Kartentisch,
    Windgenerator Superwind 350W mit Laderegler, 4 x 100Wp Solarzellen,

    Gasanlage

    Gasstauraum für 3 x 5kg Propangas, nach außen lenzend, Überwachung durch 600-GDL von BEP-Marine für Fernabsperrung der Gasleitung an der Gasflasche sowie Gasmelder mit Sensoren im Gasstauraum und in der Pantrybilge, Handabsperrventil in der Pantry,

    Trinkwasseranlage

    Das Frischwasser ist in 4 Edelstahltanks mit einer Kapazität von 750l in der Bilge unter Pantry und Kartentisch gelagert. Die Tanks sind einzeln durch Kugelhähne absperrbar. Die Verbrauchergruppen Waschraum, Pantry und Druckwasseranlage sind ebenfalls einzeln absperrbar.
    Pantry
    2 flammiger Gasherd mit Backofen (ENO Le Gascogne),
    Kühlschrank (Isotherm Cruise 65 ASU), Tiefkühlbox (Custom built, Aggregat xx),
    Edelstahl-Doppelspüle (extra tief 20cm),
    Whale Galley Fußpumpen für See- und Frischwasser, Druckwasser kalt und warm,
    Geschirr- und Vorratsschränke, 'Pött un Pan',

    Navigation

    Magnetkompass VENUS C. Plath
    NMEA-Netz von Robertson/Dataline mit Einzelgeräten für Windanzeige, Windlupe, Tiefe, Geschwindigkeit, Kompass, GPS Tochter,
    2 Fluxgate Kompassgeber,
    GPS Furuno GP32 eingebunden ins NMEA-Netz,
    Bordcomputer Panasonic CF29 mit Navigationsprogramm Chart Navigator professional vom NV-Verlag incl. umfangreichem Kartenmaterial,
    Kartenplotter Raymarine e7 mit Navionics-Kartenmaterial Europa und Südamerika (Karibik), eingebunden ins NMEA-Netz,
    Digital Farbradar RD418HD (18", 4kW) von Raymarine, Bedienung über den Kartenplotter
    AIS Sender/Empfänger EASY-TRX2-IS, Anzeige über Bordcomputer oder Kartnplotter
    Wetterinfobox WIB3S
    VDO Sumlog, NASA Stingray Echolot, als Notfalloption,

    Kommunikation

    UKW-Seefunkanlage RT 6500 S+R (ohne DSC – kein SRC / LRC erforderlich)
    2 UKW-Marine-Handfunkgeräte ICOM IC-M23,
    Satellitentelefon Iridium Extreme,
    EPIRB MT403G,
    KW/UKW-Amateurfunkgerät YAESU FT857D, Antennenanpassgerät YAESU FC40, Achterstagantenne, PACTOR IIIusb mit Bluetooth, Bedienung über AIRMAIL im Bordcomputer,

    Sicherheit und Rettungsmittel

    Lifelines aus Flachband an Deck, Fixpunkte für Sicherheitsgurte im Cockpit, Stützkorb am Mast,, 6 Automatikwesten, 6 Personen Rettungsinsel AWN Offshore,

    Sonstiges

    Schlauchboot von WALKERBAY aus Hypalon (tropentauglich), 3,40m, mit Hochdruckboden (Roll UP System), 9,8PS TOHATSU-Außenborder,
    SEK 1,274,025
    Kategori:Segelbåt
    Underkategori:Stora segelbåtar
    Försäljningsstatus:available
    Tillverkare:Yachtbouw Klein / Koopmans
    Modell:Vanguard 1300
    Byggnadsår:1978
    Längd:13.00
    Beam (m):3.85
    Draft (m):1.85
    Weight dry:17000
    First launch:1998
    LOA:13.60
    No. of previous owners:2
    Sail area :105 sqm
    Kondition:Mycket bar
    Mainsail:44 sqm
    Genoa:67 sqm
    Sale Type:Used
    Sale:Private vendor
    Kategori:long keel
    Propellertyp:3-bladig
    Drivtyp:inombords
    Styrning:hydraulhjulstyrning
    Motortillverkare:Perkins 4.108
    No. of engines:1
    Motortimmar:1300
    Bränsle:diesel
    Bränslekapacitet:600
    Skrovets konstruktion:Steel
    Material deck:Steel
    Färskvattenskapacitet:750
    Hålltankkapacitet:90
    Antal hytter:2
    Antal förtöjningsplatser:6
    Headroom:1.80
    WC & bathrooms:1
    Price Options:negotiable
    Specifications
    Material deckSteel
    Funktioner
    • allmän utrustning
    • Anchor W Chain
    • Anchor Winch Electric
    • ankarbox
    • Antifouling
    • badstege
    • Cdchanger
    • cockpitbord
    • Jolle
    • utrustningsrack
    • brandsläckare
    • livbåt
    • Pressurized Warmwater System
    • pulpit
    • akterpulpit
    • Electronic Equipment
    • Anchor Capstan W Remote
    • batteri
    • batteriladdare
    • länspump
    • däck
    • elektrisk länspump
    • Engine Room Fan
    • gasavkännare
    • huvudströmbrytare
    • Solar Charger
    • Galley Equipment
    • Doublebowl Sink
    • frys
    • gasspis
    • kylskåp
    • Navigation Equipment
    • autopilot
    • Autopilot W Repeater
    • Compass W Repeater
    • Depth Sounder W Repeater
    • Gps W Repeater
    • Hand Radio
    • Onboard Computer
    • Plotter
    • radar
    • hastighetsmätare
    • Ssb Single Side Band
    • VHF radio
    • väderfax
    • väderkarta
    • väder, radiomottagare
    • Rig Sails Equipment
    • aluminiumbom
    • Furlingjib System
    • sluprig
    • Spinnaker Equipment
    • spinnakerbom
    • Wc Bathroom
    • Toilet Manual
    • Washbasin
    • Interior Cabin Layout
    • Aft Cabin
    • Foreship Cabin
    • Saloon
    • Cover Type
    • Mooring Cover
    • Sprayhood
    • vinterskydd
    related segelbt ads:
    26 photos, 1 video

    Cantieri Del Pardo - Grand Soleil 40

    UnderkategoriStora segelbåtar
    Byggnadsår2002
    Längd11.99
    Weight dry7768
    Sail area 84 sqm
    Tausch gegen Princess 40 Fly ab BJ 2000 denkbar. Grand Soleil 40 Race top Zustand neue 3di ...
    SEK 1,314,794
    21 photos

    Puma 34 Inerga AS - Total-Refit GFK-Klassiker, Rumpf neuwertig

    UnderkategoriStora segelbåtar
    Byggnadsår1974
    Längd0.00
    Weight dry6000
    Sail area 75 sqm
    Verkaufe meine wunderschöne Puma 34 (optisch ähnlich einer kleinen Swan). 10, 35 x 3, 35 x 1, ...
    SEK 304,747
    24 photos

    Pelle Petterson - Maxi 999

    UnderkategoriStora segelbåtar
    Byggnadsår1987
    Längd0.00
    Weight dry4200
    Sail area 47 sqm
    1. Hand! ! Rumpf und Deck original, nicht nachlackiert. Teakdeck ungeschliffen. Rigg komplett neu, ...
    SEK 489,226
    axel_schneider
    member since 07.10.2017
    Ring: 04342789498
    Eller: 49 160 6313347
    eller skicka e-postmeddelande
    Advice about buying on www.boatshop24.com - Please read
    Läs mer >
    Yachtbouw Klein / Koopmans - Vanguard 1300
    Yachtbouw Klein / Koopmans - Vanguard 1300
    SEK 1,274,025
    TysklandSchleswig-Holstein, Lübeck, Germany referensnummer BS820CEFA  -  1161 visningar